Eltern für Eltern – Erfahrung Adoption

In die Welt hinein wachsen: Kinder brauchen ein Zuhause

Jedes Kind hat ein Recht auf verlässliche Beziehungen, auf Akzeptanz, Schutz und ein kulturelles Zuhause. Manche Eltern wissen, dass sie nicht in der Lage sein werden, diese Bedürfnisse ihres Kindes zu erfüllen. Des­halb geben sie ihr Kind zur Adoption frei – um ihrem Kind bessere Entwicklungschancen, ein besseres Leben zu ermöglichen. Das Kind wächst bei Menschen auf, die diese Verantwortung übernehmen wollen. Adoption ist kein einfacher Weg. Aber es kann ein sehr sinnvoller Weg sein.

Wurzeln und Flügel für unsere Kinder
Adoption ist ein Weg der Achtsamkeit

Das Leben mit Kindern stellt Eltern in Frage, das war zu allen Zeiten so. Jede Generation muss sich neu zurecht finden, wie sie ihre Kinder angemessen auf das Leben vorbereitet. Für Adoptiveltern sind die Heraus­forderungen besonders groß: Wer sich nach langer Vorbereitung und bewusst für die Adoption eines Kindes entscheidet, ist mit hohen Erwartungen konfrontiert – von sich selbst, aber auch von seiner Umgebung. Zu­dem bringt das Leben mit Adoptivkindern spezielle Fragen mit sich, die besonderer Antworten bedürfen.

Möglichkeiten zu Begegnung
Austausch, Offenheit und Reflexion

Eltern für Eltern: Mit anderen Adoptiveltern zusammen zu kommen, sich auszutauschen kann Unterstützung und Hilfe sein. Erfahrung Adoption bietet Ihnen Gelegen­heit, AnsprechpartnerInnen zu finden, aber auch spezifische  Informationen und Fachliteratur zu erhalten. Wir ver­mitteln Kontakte zu Familien in ähnlichen Lebens­situa­ti­onen, wir organisieren Vorträge rund ums Thema Adoption und wir vermitteln auf Wunsch Kontakte zu speziell ge­schulten Psychologinnen und Psychologen oder zu einschlägigen Beratungsstellen.

Wir sind für Sie da

Veronika Geiger
Eltern für Eltern – Erfahrung Adoption
Tel. 0650/241 38 00
erfahrungadoption@familie.or.at

Eine Initiative des Vorarlberger Familienverbands Dornbirn

Suche nach den leiblichen Eltern

Im Inland adoptierte volljährige Kinder können nach ihren leiblichen Eltern suchen. Das Gericht und das Jugendamt erteilen dazu nähere Informationen:

Kontakt, Info: Bezirkshauptmannschaften
Bludenz, Tel. 05552/6136-0, bhbludenz@vorarlberg.at
Bregenz, Tel. 05574/4951-0, bhbregenz@vorarlberg.at
Dornbirn, Tel. 05572/308-0, bhdornbirn@vorarlberg.at
Feldkirch, Tel. 05522/3591-0, bhfeldkirch@vorarlberg.at

Links zum Thema Adoption

Literaturtipps

  • Adoption, Alles was man wissen muss.
    Herbert Riedle u.a., ISBN 978-3-9808660-1-9
  • Adoptiv- und Pflegekindern ein Zuhause geben
    Irmela Wiemann, ISBN 978-3-86739-050-7
  • Das Gesicht im Spiegel, Renate Welsh
    ISBN 978-3-423-78175-6
  • Jojoba, Anne Wilsdorf, ISBN 978-3-89082-236-5
  • Die Stadtbücherei Dornbirn führt eine kleine Auswahl von Fachbüchern zum Thema Adoption.
    Stadtbücherei Dornbirn, Schulgasse 44, 6850 Dornbirn
    Tel. 05572/55 786, stadtbuecherei@dornbirn.at

Weitere Infos und Beratung zum Thema Adoption

Beratung
IfS Beratungsstelle Feldkirch, Stefan Grabher
Schießstätte 14, 6800 Feldkirch, Tel. 05522/75902-0
ifs.feldkirch@ifs.at | www.ifs.at

Ehe-Partner-Familien- und Lebensberatung
Ehe- und Familienzentrum (efz)
Herrengasse 4, 6800 Feldkirch, Tel. 05522/74139
efz@kath-kirche-vorarlberg.at, www.efz.at

Erstellung der Sozialberichte für Adoptivwerber
Pflegekinderdienst des Vorarlberger Kinderdorfes
Göfiserstraße 2, 6800 Feldkirch, Tel. 05522/82253
pkd@voki.at, www.voki.at

Zentrale Behörde für Auslandsadoptionen nach dem Haager Adoptionsübereinkommen
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Gesellschaft und Soziales
Landhaus, 6900 Bregenz, Tel. 05574/511-24167
Dr. Daniela Scheiblhofer
daniela.scheiblhofer@vorarlberg.at, www.vorarlberg.at