Projekt “Vater sein!”: Fortbildung im Bildungshaus St. Arbogast

By 12. April 2017Götzis

Am Freitag, den 24. März 2017 veranstaltete der Vorarlberger Familienverband im Bildungshaus St. Arbogast eine Fortbildung zur Organisation und Durchführung von Vater-Kind-Angeboten, bei der 34 Vorstandsmitglieder aus den Ortsverbänden teilnahmen.Die Fortbildung nützte den Teilnehmern als Vorbereitung auf das in Kürze startenden Projekt Vater sein! Unter dem Namen Vater sein! werden zukünftig landesweit Vater-Kind-Veranstaltungen und ähnliche Aktionen angeboten werden.

Im Rahmen der Fortbildung gaben Dr. Karl Stürz und Martin Waldner ihre persönlichen Erfahrungen in der Väterarbeit weiter. Während Karl Stürz vom nachhaltigen Aufbau des Veranstaltungsangebots “Mit Vätern unterwegs” der Gemeinde Rankweil berichtete, gab Martin Waldner seine jahrelangen Erfahrungen mit dem Programm “Papa & Ich” des Bildungshauses weiter.

Die Teilnehmer konnten unter anderem folgende Informationen von diesem Abend mitnehmen: Fördernde Faktoren für Väterveranstaltungen, Veranstaltungsideen, Rahmenbedingungen, Nachhaltigkeit uvm. Außerdem konnten viele der offenen Fragen direkt mit den Vortragenden geklärt werden.

Sie können schon gespannt sein auf die neuen, erlebnisreichen Angebote für Väter und Kinder!

Wir bedanken und ganz herzlich bei den beiden Vortragenden und den zahlreichen Teilnehmern. Ein besonderes Dankeschön gilt Barbara Bell vom Bildungshaus Arbogast für die Organisation der Veranstaltung.