Satteins: Spaziergang mit dem Lama Cuzko und den Alpacas

By 29. Januar 2018Satteins
Spaziergang mit Lamas und Alpacas

Als am Freitag, den 26.01.2018 sieben Familien aus Satteins in Röns beim Gemeindeamt ankamen, wartete Birgit Knecht schon mit ihrer munteren kleinen Herde, bestehend aus einem Lama und sechs Alpacas, auf uns. Zu Beginn erklärte sie , wie wir uns den Tieren gegenüber am besten verhalten können und schon starteten wir den gemütlichen Nachmittagsspaziergang – je ein Kind hielt ein Tier an einer Leine – so marschierten wir aus dem Dorf Richtung Wald. Unterwegs machten wir öfters Halt, damit die Kinder beim Führen der aufgeweckten Vierbeiner abwechseln konnten. Jedes Kind führte den einen oder anderen Weggefährten an der Leine, lernte dessen Eigenheiten ein bisschen kennen und konnte den weichen Hals eines Alpacas auch mal streicheln. Die Tiere begeisterten uns nicht nur durch ihr „knuddeliges“ Aussehen, ihr Wesen und ihre weiche Wolle, sondern ließen uns auch die Zeit vergessen, die wie im Flug verging.

“Liebe Birgit, dir und deinen „Mitarbeitern“ ein herzliches Dankeschön für diesen besonderen Nachmittag.”
Die Gruppe vom Familienverband Satteins

Fotos: Familienverband Satteins