fbpx

Viktorsberg: Krapfenparty in der Volksschule

By 24. Februar 2021Viktorsberg
Faschingsdienstag

An einem normalen Faschingsdienstag befindet sich eigentlich die ganze Berggemeinde Viktorsberg im Ausnahmezustand. So ziemlich das ganze Dorf, egal ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, ist auf den Beinen und verfolgt den bunten, lauten, humorvollen Umzug.

Dieses Jahr herrscht wie in so manch anderer vergleichbarer Narrenhochburg verhaltene Stille. Doch der Familienverband Viktorsberg, rund um Obfrau Sabrina Ganahl, leistet der schlechten Lauen und dem Trübsal Widerstand.

Kurzerhand das Gespräch mit dem Betreiber des Dorfladens Harald Nesensohn gesucht, hat dieser sich zu einer Spende von 50 Faschingskrapfen bereit erklärt. In bunten Kostümen und begleitet von passender Musik machte sich der Familienverband auf zur Volksschule. Die Kinder, durchwegs alle verkleidet, freuten sich zum einen über eine süße Jause und zum anderen vor allem über die wohltuende Abwechslung. So sorgte der Familienverband doch noch für etwas Faschingsstimmung in Viktorsberg.