Webinar: Tipps und Tricks für das Homeschooling

By 27. November 2020Allgemein

Beim Webinar „Ruhig und Gelassen im Homeschooling“ am 25. November 2020, versuchte Doris Brenner, von der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg Eltern einige Tipps und Tricks für das Homeschooling näherzubringen.

Die Schulschließungen kamen schnell und trafen die Eltern teilweise unvorbereitet. Die zusätzlichen neuen Herausforderungen sorgten dafür, dass Mütter und Väter ihre Kinder zuhause unterrichten mussten und oftmals auch noch gleichzeitig im Home-Office waren. Deshalb fällt es vielen Eltern schwer, dabei ruhig und gelassen zu bleiben.

Lerncoach und Stressberaterin Doris Brenner versuchte den Teilnehmern des Webinars einige Tipps und Tricks mitzugeben, damit sie es schaffen, dass der Heimunterricht trotzdem entspannt über die Bühne geht. Sie betonte wie wichtig es ist sich einen Plan zu haben.

Hier einige wertvolle Tipps für Eltern zusammengefasst:

  • Erstellen Sie gemeinsam mit dem Kind einen Stundenplan und gestalten diesen farbenfroh
  • Legen sie regelmäßig Pausen ein
  • Führen Sie Rituale ein
  • Bewegung tut dem Kind sehr gut und hilft dabei, dass sich Kinder besser konzentrieren können
  • Versuchen Sie viel zu lächeln und dem Kind ein gutes Gefühl zu geben
  • Wenn das Kind einmal nicht mehr will, versuchen sie es mit einem Rollentausch (das Kind unterrichtet nun Sie!)
  • Schauen Sie auf sich selbst und versuchen Sie einen Ausgleich zu bekommen (Schließen Sie die Augen und stellen sich vor, Sie sind gerade am Meer)
  • Bleiben Sie ruhig und gelassen, niemand erwartet von Ihnen, dass Sie die Kinder perfekt unterrichten

Vielleicht helfen Ihnen einige dieser Tipps weiter. Der Vorarlberger Familienverband wünscht jedenfalls allen Eltern viel Kraft und Gelassenheit im Homeschooling.