All Posts By

Lukas Moosbrugger

Eichenberg: Gelungener Vortragsabend

By | Eichenberg | Keine Kommentare

Auf Einladung des Familienverbands Eichenberg kamen 18 Interessierte vergangen Freitag, 14.6.2019 in den Mehrzweckraum Eichenberg zum Vortrag „Lebensprozessen vertrauen“. Frau Iris Willinger-Erhart erzählte von ihrer Erfahrung in der Begleitung von Kindern und dessen Familien und vermittelte Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Entwicklungspsychologie. Jedes Kind hat ein eigenes Bedürfnisprofil, es steckt alles in uns, es braucht nur Zeit bis sich jeder individuell entwickelt. Während des Vortrags wurde auf die Fragen der Teilnehmer eingegangen und die Eltern gingen am Ende gestärkt in ihrem Tun nach Hause.

Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Familienverbands

By | Allgemein | Keine Kommentare

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2019 fand im Pfarr- und Pilgersaal in Bildstein die 65. Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Familienverbandes statt. Neben dem Einsatz auf politischer Ebene bietet der Verein ein großes Unterstützungsangebot für Familien. In ihrem Rechenschaftsbericht präsentierte Geschäftsführerin Mag. Andrea Kramer die Erfolge des vergangenen Jahres. Alleine im Jahr 2018, konnten über den Service der Frau Holle Babysittervermittlung, mehr als 1.200 jugendliche Babysitterinnen an rund 2.000 Familien vermittelt werden. Diese leisteten insgesamt über 64.000 Babysitterstunden. Die Hauptarbeitet leistet der Verein über die Familienhilfe für elf Bodenseegemeinden. Mittlerweile sind 14 Familienhelferinnen im Einsatz, um Familien in schwierigen Situationen zu unterstützen, damit die Kinder in der gewohnten Umgebung bleiben können.

Außerdem sorgten die 35 örtlichen Familienverbände mit ihren abwechslungsreichen Veranstaltungsprogrammen für regionale Familienangebote. Neben SommerferienProgrammen für Kinder waren unter anderem auch Vorträge und Workshops für Eltern im Angebot. Insgesamt konnten die ehrenamtlichen Ortsvereine, 2018, mehr als 250 Veranstaltungen auf die Beine stellen.

Das Projekt „Vater sein!“ ist mittlerweile ein Alleinstellungsmerkmal des Familienverbands. Im vergangen Jahr konnten 33 Vater-Kind-Events organisiert werden. Mit dem Vorreiterprojekt nimmt sich der Familienverband dem aktuellen Wunsch vieler Väter an und bietet ihnen besondere Gelegenheiten, um mit ihren Kindern Zeit zu verbringen und sich mit anderen auszutauschen. Im Vorjahr nahmen mehr als 300 Väter und 500 Kinder an den Veranstaltungen teil, bei denen sie gemeinsame Abenteuer erleben konnten.

Derzeit kann der Familienverband auf über 400 ehrenamtliche Mitarbeiter bauen und vertritt im Land rund 7.000 Mitgliedsfamilien. Als größte Familienlobby in Vorarlberg arbeitet der Verein stets am Puls der Familien. Bundesrätin Martina Ess fand lobende Worte für die Arbeit des Familienverbands und bedankte sich bei allen, die es möglichen machen, dass der Verein mit seinen zahlreichen Unterstützungsangeboten, Familien in schweren Zeiten entlasten kann. Vorarlbergs größte Familienlobby durfte neben Bundesrätin Martina Ess eine Reihe von Landtagsabgeordneten und Gemeindevertretern begrüßen.

Die Jahreshauptversammlung wurde musikalisch vom Chor der MS Lingenau begleitet. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurden die Gäste mit einem ausgewogenem Buffet verwöhnt.

Bizau: Pizza backen für Kindergartenkinder

By | Bizau | Keine Kommentare

Am 5. Juni 2019 waren alle Kindergartenkinder vom Familienverband dazu eingeladen bei Brigitte Bischofberger im großen Brotofen Pizza zu backen.

Der Einladung folgten sehr viele Kinder. Voller Kreativität und Vorfreude konnte jedes Kind seine eigene Pizza belegen, welche dann im Holzofen gebacken und anschliessend mit großem Hunger verputzt würde!

Bizau: Eltern-Kind Frühstück

By | Bizau | Keine Kommentare

Am 29 Mai traffen sich wieder viele Kleinkinder mit ihren Mamas zu einem gemütlichen Frühstück im Fechtighaus in Bizau!

Während die Mamas gemülich frühstückten verweilten die Kinder in dieser Zeit in der Spielecke und konnten dort neue Freunschaften knüpfen.

Auch für die Mamas gab es Gelegenheit sich mit anderen Frauen auszutauschen. Wir freuen uns schon auf das nächste Frühstück im Herbst.

Bizau: Taschenkurs

By | Bizau | Keine Kommentare

Der Familienverband Bizau hat dieses Jahr im April, in Kooperation mit dem Frauenbund, drei Abende zu je drei Stunden organisiert, bei denen aus LKW-Planen, unter der Leitung von Corinna, Taschen gefertigt wurden.

Das Ganze stand unter dem Motto: Gemeinsam statt einsam…es sind viele schöne und einzigartige Taschen entstanden!

Au/Schoppernau: Ehrenamtsausflug 2019

By | Au, Schoppernau | Keine Kommentare

Am Samstag, dem 25. Mai 2019 luden die Ortsverbände aus Au und Schoppernau alle anderen Ortsverbände des Vorarlberger Familienverbandes zum Ehrenamtsausflug in ihre Heimatgemeinden ein.

Die beiden Teams aus dem Bregenzerwald hatten sich ein tolles und abwechslungsreiches Programm überlegt. Gerade deshalb meldeten sich auch mehr als 40 Teilnehmer für den Ausflug an. Nach einem Empfang bei den Bergbahnen Diedamskopf, traten die Teilnehmer einen kleinen Spaziergang in Richtung Franz Michael Feldermuseum an. Dort wurden die Ehrenamtlichen von Bürgermeister Walter Beer begrüßt und bekamen anschließend eine Führung im Museum.

Nach der Führung ging es weiter in Richtung “Natur-Erlebnis Holdamoos”. Dort angekommen durften sich die Gäste über eine kleine Stärkung freuen. Anschließend bekamen die Teilnehmer eine Führung durch den Kräutergarten Holdamoos, welcher durch seine unzähligen Heilpflanzen beeindruckte. Beim anschließenden Rundgang durch das Natur-Erlebnis Holdamoos lud der mystische Haselnussplatz zum feinsinnigen Krafttanken ein. Außerdem konnten alle einen selbstgemachten Sirup probieren und durften sich am Ende auch noch über ein kleines Geschenk freuen.

Abschließend ging es noch in das Restaurant “Das Schiff”, dort hatten alle die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich gegenseitig besser kennenzulernen und außerdem wurden die Gäste mit einem köstlichen Essen verwöhnt.

Die Teams der Familienverbände aus Au und Schoppernau bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Helferinnen und Helfern für diesen wunderschönen Nachmittag!

Riezlern: Toller Vortragsabend

By | Kleinwalsertal | Keine Kommentare

Am Mittwoch, 8.5.2019 folgten rund 54 Interessierte der Einladung des Familienverbandes Kleinwalsertal und genossen einen informativen und lustigen Vortragsabend. Das Thema war “Pubertät – Ich bin kein Kind mehr!” und sorgte für einen kurzweiligen und tollen Abend. Vielen Dank an die Referentin Edith Viktorin für diesen tollen Vortragsabend!

 

St. Gallenkirch: Spannender Vortragsabend

By | Familiengespräche, St. Gallenkirch | Keine Kommentare

Hilfe – mein Kind kommt in die Pubertät war am Dienstag, 7. Mai 2019 Thema beim Familienverband St. Gallenkirch. Auf dessen Einladung folgten 15 Mamas und Papas ins Feuerwehrhaus und hörten gespannt zu was die Referentin Manuela Lang zu erzählen hatte. Im Anschluss an den Vortrag  konnte Manuela den Eltern noch den einen oder anderen Ratschlag mit nach Hause geben.

Dornbirn: 25 m³ Sand an Familien verteilt

By | Dornbirn | Keine Kommentare

Am Freitag, dem 12. April 2019 fand wieder die  Sandkasten-Füllaktion des Familienverbands Dornbirn statt. In diesem Jahr konnten 25 m³ Sand in eineinhalb Stunden weggeschaufelt. Mit dabei waren wieder viele junge Familien, aber auch viele neue Gesichter und viele kleine Kinder, welche auch fleißig Sand geschaufelt haben!

Bregenz: Das war der Tag der Schifffahrt 2019

By | Allgemein, Bregenz | Keine Kommentare

Am Sonntag, dem 14. April 2019 fand der diesjährige Tag der Schifffahrt der Vorarlberg Lines statt. Neben dem Angebot von halbstündigen Rundfahrten mit dem “MS Vorarlberg”, konnten die Schiffe “MS Sonnenkönigin”, “MS Alpenstadt Bludenz” und die “MS Stadt Bregenz” besichtigt werden. Die “MS Alpenstadt” war ab 14:30 Uhr dekoriert als Hochzeitsschiff.

Das Team des Vorarlberger Familienverbands bot auch in diesem Jahr wieder das sehr beliebte Kinderschminken an. Auf dem Unterdeck der “MS Stadt Bregenz” konnten sich die Kinder in Meerjungfrau, Schmetterling oder Pirat verwandeln. Neben dem Kinderschminken konnten die Kinder in diesem Jahr auch an einem Malwettbewerb teilnehmen.

Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, doch das hielt zahlreiche Familien nicht davon ab, zum Hafen zu kommen und den Tag der Schifffahrt zu nutzen, um die Schiffe zu besichtigen und das tolle Programm in Anspruch zu nehmen.

Wir wollen uns beim Gastgeber und den Besuchern für die gelunge Veranstaltung bedanken!